Dr. Miriam Ries

iHCDP Platform Coordinator, PhD

Dr. Miriam Ries studierte Neurowissenschaften an der Universität Cambridge und erhielt 2017 ihr Doktorat in der Alzheimerforschung vom Imperial College London. Während ihres Post-Docs an der ETH Zürich, wo sie die Abflussrouten des Gehirns erforschte, began sie einen Certificate of Advanced Studies (CAS) im Forschungsmanagement an der Universität Bern. Seit Februar 2022 ist sie Koordinatorin der Integrative Human Circadian Daylight Platform (iHCDP) am Zentrum für Chronobiologie in Basel.