Unsere Vision

Die Förderung aller Mittel, die für die Nutzung von (Tages-)Licht zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit, der Lebensqualität und der Lebensbedingungen über die gesamte Lebensspanne hinweg erforderlich sind und auf biologischen, psychologischen und gesellschaftlichen Bedürfnissen beruhen. Zu diesem Zweck werden die Auswirkungen des Tageslichts systematisch bewertet und neue Instrumente und Anwendungen in den Bereichen der Wissenschaft des Sehens, der Augenheilkunde, der Altersforschung und der klinischen Praxis validiert und umgesetzt.

News

Alle Posts

Offene Stelle

iHCDP icon

Wir suchen eine*n iHCDP-Koordinator*in! Wenn Sie Lust haben, in einem tollen Team mitzuarbeiten und ein großartiges Projekt zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Einzelheiten entnehmen Sie bitte der unten stehenden Stellenausschreibung:

Stellenausschreibung Projekt-Koordinator*in (40%)

(mehr …)

Frohes 2023!

Das iHCDP wünscht ein frohes neues Jahr 2023!

Das obige Foto wurde beim ersten iHCDP-Retreat im Dezember 2022 aufgenommen, bei dem unsere Teams aus Tübingen, München und Basel ihre Forschungsergebnisse austauschten und Pläne für die nächsten Schritte schmiedeten. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit im neuen Jahr fortzusetzen!

Erstes iHCDP-Retreat in Basel

Basel im Winter

Wir freuen uns auf das erste iHCDP-Retreat, das am 5. und 6. Dezember 2022 stattfinden wird. Die Veranstaltung wird iHCDP-Forscher aus München, Tübingen und Basel zusammenbringen und es ermöglichen, die verschiedenen Forschungsthemen durch eine Reihe von Workshops weiter zu integrieren.

(mehr …)

Winterblues und Depression

trees with no leaves in autumn on a farming field on a cloudy grey day with tracktor trails

In einem kürzlich erschienen Interview erklärt iHCDP-Direktor Prof. Dr. Christian Cajochen, wie es zu einer Winterdepression kommen kann und was dagegen hilft.

Der Artikel mit dem Titel "Eine Lichttherapie lindert Depression und Stimmungstief in der dunklen Jahreszeit" wurde am Samstag 27. November 2022 in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) veröffentlicht.

(mehr …)

Advisory Board Meeting

Am 6. Oktober 2022 traf sich der wissenschaftliche Beirat der iHCDP zum ersten Mal in Basel. Wir danken den Beiratsmitgliedern Prof. Sara Montagenese, Prof. Dr. Jean-Louis Scartezzini und Prof. Dr. Michael Bach für ihren Besuch im Zentrum für Chronobiologie und ihr wertvolles Feedback zu den Aktivitäten der iHCDP!

(mehr …)

Das Auge – Fenster zum Gehirn

Welche Bedeutung hat Licht für jemanden, der es nicht sehen kann? Wie wirkt sich die Nichtwahrnehmung von Licht über die Augen auf die zirkadiane Uhr und den Schlaf aus?

Wir freuen uns sehr, das Video unseres Interviews mit Frau Yvonn Séraphine Scherrer zu veröffentlichen, in dem diese und weitere Fragen diskutiert werden.

(mehr …)