iHCDP in den Medien

Es ist schon lange erwiesen, dass Tageslicht einen positiven Einfluss auf die körperliche und geistige Gesundheit hat. Trotzdem findet diese Erkenntnis noch wenig Anwendung im Alltag und in der Klinik. Dies will die «Integrative Human Circadian Daylight Platform» in den nächsten Jahren ändern. Das interdisziplinäre Projekt unter Basler Führung wird von der Velux Stiftung mit über zwei Millionen Franken unterstützt.

Gesünder leben im richtigen Licht, Uni Basel News, September 2022

“Angestellte mit Fensterplatz sind glücklicher“

Interview mit Christian Cajochen, Berner Zeitung, Dezember 2021.

Viele Menschen schlafen schlecht. Die Uni Basel widmet dem Thema Schlaf nun ein grosses Forschungsprojekt.

Wie Tageslicht den Schlaf beeinflusst, Tagesanzeiger, September 2022

Erste Städte schalten die Strahler an Sehenswürdigkeiten aus. Auch Straßenlaternen könnten bald kürzer leuchten. Wie sich die neue Dunkelheit auf das Leben der Tiere in der Stadt auswirkt – und auf das der Menschen

Die Rückkehr der Finsternis, Süddeutsche Zeitung, August 2022

Rund ein Fünftel der Bevölkerung hierzulande entwickelt einen Winterblues. Aber unsere Augen und spezielle Lampen können helfen, da wieder herauszukommen.

Winterblues und Depression, NZZ, November 2022

Neue Forschungsplattform, UPK News, August 2022

Can resetting the body clock help with depression?, Nature, August 2022 (Englisch)

Brauchen wir wegen der Hitze weniger Schlaf?, bz Basel, Juni 2022

Brauchen wir wegen der Wärme weniger Schlaf?, Watson, Juni 2022

“Unser Körper geht in eine Art Stand-by-Modus“, Bündner Woche, Juni 2022

So kommen Sie gut durch den Omikron-Winter, BLICK, Dezember 2021